Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Förderpreis für Forschungsvorhaben mit Genderschwerpunkt

16.11.2015 - Die Doktorandin Ann-Kristin Glöckner erhielt den Förderpreis für ihr Promotionsprojekt „Besatzer*innen und Besetzte. Eine Kulturgeschichte der französischen Okkupation Südwestdeutschlands 1945-1955“. 

Unter der Betreuung von Prof. Dr. Silke Satjukow (Lehrstuhl für Geschichte der Neuzeit / 19.-21. Jahrhundert) beschäftigt sich Ann-Kristin Glöckner in ihrem Promotionsprojekt mit den Alltagsbeziehungen zwischen Deutschen und Französ*innen während des ersten Jahrzehnts der französischen Besatzung Südwestdeutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Nun wurde ihr Projekt mit dem Förderpreis für Forschungsvorhaben mit Genderschwerpunkt vom Ministerium für Justiz und Gleichstellung und der Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 12. November an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Rahmen des 5. landesweiten Tags der Genderforschung in Sachsen-Anhalt statt.
Letzte Änderung: 07.12.2015 - Ansprechpartner: Prof. Dr. Silke Satjukow
 
 
 
 
Ann-Kristin.Glöckner