Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Vortrag zur Ersten und Zweiten Frauenbewegung

Der Lehrstuhl für Geschichte der Neuzeit / Geschlechterforschung lädt ein zu einem Vortrag von Frau Prof. Dr. Eva Labouvie zum Thema: „Die Erste und Zweite Frauenbewegung in Deutschland und ihre Folgen. 150 Jahre Revolution, Rebellion und Reformen“ am Samstag, den 28.Mai 2016, 14-15.40 Uhr, im HS 6, im Rahmen des „3. Magdeburger Symposiums: Reaktion, Rebellion Revolution. Alles GLEICHgültig?“ Es handelt sich bei diesem zum dritten Mal stattfindenden Symposium um eine Initiative von Studierenden der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Heribert Prantl (Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung und Leiter der Redaktion Innenpolitik)

Weitere Informationen finden Sie hier.
Letzte Änderung: 24.05.2016 - Ansprechpartner: Prof. Dr. Eva Labouvie
 
 
 
 
timetable2