Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

"Ungeliebte Krieger" Jüdische Soldaten aus Magdeburg und Schönebeck im Ersten Weltkrieg

17.03.2016 - Einladung zur Ausstellungseröffnung in Schönebeck! Das Salzlandmuseum Schönebeck präsentiert die von einer Gruppe Studierender der Fachdisziplin Geschichte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erarbeitete Ausstellung zum Einsatz jüdischerSoldaten an den Fronten des Ersten Weltkrieges. Sie wird in der Zeit vom 18. März bis 22. Mai 2016 dort gastieren.

Es ist der dritte Wanderstandort des Ausstellungsprojektes und wir laden Sie ganz herzlich ein zur Eröffung am Donnerstag, den 17. März 2016 um 19 Uhr in die Räume des Salzlandmuseums, Pfännerstraße 41, 39218 Schönebeck (Elbe).
Letzte Änderung: 08.03.2016 - Ansprechpartner: Dr. sc. Monika Gibas